Über uns

Wir, das sind mein Mann Jochen und ich, Bettina Behr.

Durch meinen Mann bin ich zu der unglaublich tollen Rasse der Rhodesian Ridgebacks gekommen.

Wir leben im Süden Deutschlands, umgeben von Weinbergen, Wiesen und Feldern. Wir sind sehr gerne in der Natur und unsere Gegend bietet vieles zu entdecken.

Als mein Mann und ich uns kennenlernten war, war Baghira bereits 8 Jahre alt.
Wir haben uns kennen und lieben gelernt, bis Baghira mit knapp 12 Jahren von uns ging.
Es dauerte seine Zeit, bis wir darüber hinweg waren und wir uns bereit für einen neuen Begleiter fühlten.

Dann ging die Suche nach einem geeigneten Züchter los….bis wir letztlich bei Fam. Schatterny gelandet sind.
( www.musambani.net). Wir haben die Hündin Chioma bereits vor den Welpen kennengelernt und ihr Wesen überzeugte uns. Der Vater sollte CH. Abuya-Balou van het Maasjesfles sein. Er war bekannt als absolut souveräner Rüde, der sich auch auf Ausstellungen einen Namen gemacht hatte. Die Kombination aus den Zweien überzeugte uns, und somit stand für uns fest : da soll er herkommen.

Wir besuchten unseren Sanjo während der Welpenzeit oft, mit 9 Wochen zog er dann ein unser Herr Dunkel-Blau.

Nach und nach wuchs der Wunsch nach einem weiteren Ridgeback in uns. Wir wollten uns, vor allem Sanjo, Zeit lassen.

Wir recherchierten und suchten lange, bis wir die für uns passende Verpaarung fanden. Wir wurden fündig bei Edyta, dem Kennel Cieply Dom in Polen.

Kurz vor Sanjos 5. Geburtstag zog dann unser kleines Ridgeback Mädchen bei uns ein. Unsere Bhavani, Frau Pink.

DREAMGIRL BHAVANI CIEPLY DOM

* 3.2.2017

Heelwork

Seit Ende 2013 mache ich mit Sanjo Obedience beim VdH Knittlingen, mit Bhavani seit Frühjahr 2018.
Es ist ein vielseitiger Sport, der höchste Konzentration erfordert. Das ist natürlich mit einem Ridgeback nicht so einfach, aber machbar.
Einen Ridgeback zu motivieren- Dinge zu tun, die für ihn nicht „sinnvoll“ erscheinen, ist nicht einfach, und ich musste mich schon mal zum Narren machen. Mittlerweile sind wir aber ein eingespieltes Team und die zwei freuen sich, wenn wir unsere Übungen machen. Wir arbeiten im Training  mit positiver Bestärkung, das heißt entweder Keks, Spiel oder Rennen oder, oder, oder…

Wir freuen uns immer ins Training zu können, denn wir lernen viel und es macht unglaublich Spass mit den zwei Schätzen auf dem Platz zu stehen.

Am 25.10.2015 legte Sanjo die Begleithundeprüfung (BH-VT)  beim VdH Ludwigsburg ab.

Bhavani legte die Begleithundeprüfung (BH-VT) im April 2019 beim VdH Knittlingen ab.

Obedience

Kontakt:

Bettina und Jochen Behr, Dürrenstr. 4, 71720 Oberstenfeld

info@mavinga.de

Tel. 07062-675814